Bildung & Soziales

Kitas & Schulen, Notbetreuung Kinder, Alten- & Pflegeheime, Pflegedienste, Menschen mit Behinderung

Corona-Ausbruch in Bad Essener Altenheim: eine Verstorbene, 27 Bewohner und 13 Mitarbeiter positiv getestet

Eine 85-jährige Frau ist im Krankenhaus verstorben, weitere 27 Bewohner und 13 Mitarbeiter sind positiv auf das Virus getestet worden.

Schulstart nach den Herbstferien in Coronazeiten: Den Weg zur Schule für Kinder und Jugendliche möglichst sicher gestalten

„Am Montag beginnt auch in Osnabrück der Schulunterricht wieder. Um den Weg zur Schule für Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie angesichts weiter steigender Zahlen noch sicherer zu machen, ist es sinnvoll – gerade bei kurzen Wegstrecken – zu Fuß zu gehen oder das Fahrrad zu nutzen“, so Wolfgang Beckermann, Erster Stadtrat der Stadt Osnabrück. „Um Enge in den Bussen zu vermeiden, empfiehlt es sich, nicht den letztmöglichen Bus zu nehmen, sondern die Stoßzeiten durch die Nutzung eines früheren Busses zu entzerren“, erklärt Stadtwerke-Mobilitätsvorstand Dr. Stephan Rolfes.
ZUM BEITRAG

Corona-Fälle an Franz-Hecker-Schule und Kita St. Michaelis

Eine Erstklässlerin der Franz-Hecker-Schule hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die zwei Klassen des ersten Jahrganges sowie sechs Lehrkräfte sind deshalb in Quarantäne. Ebenfalls in Quarantäne befinden sich weitere Kinder aus anderen Jahrgängen, die über den Hort Kontakt zu dem infizierten Kind hatten sowie dortige Erzieher, sodass insgesamt 52 Kinder, sechs Lehrkräfte und neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Horts in Quarantäne sind. Am Freitagvormittag hat für alle Betroffenen eine Abstrichaktion an der Schule stattgefunden.
ZUM BEITRAG

Weitere Corona-Infektionen in Kita Atter

Nachdem zwei weitere Erzieherinnen positiv auf das Corona-Virus getestet worden sind, müssen in der Kita Atter weitere Gruppen geschlossen werden: Nur die beiden Krippengruppen bleiben geöffnet. Alle anderen Gruppen müssen zunächst geschlossen werden.
ZUM BEITRAG

Neue Corona-Infektion am Artland-Gymnasium: Schüler werden weiter im Home-Schooling unterrichtet

Weiterer Corona-Fall am Artland-Gymnasium in Quakenbrück: Mit der jüngsten Reihentestung wurde ein Schüler positiv getestet, damit liegt die Gesamtzahl bei nun acht Schülerinnen und Schülern.

Corona-Infektion am Artland-Gymnasium: Schulbetrieb wird für zwei Tage eingestellt

Am Artland-Gymnasium in Quakenbrück haben sich vier Schülerinnen und Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück, die Niedersächsische Landesschulbehörde und die Schulleitung haben entschieden, den Schulbetrieb für zunächst zwei Tage (7. und 8. September) einzustellen.

Corona-Infektionen: Artland-Gymnasium stellt Präsenz-Unterricht bis zum Wochenende ein

Nach mittlerweile sieben bestätigten Corona-Infektionen, haben die Niedersächsische Landesbehörde und die Schulleitung entschieden, dass der Präsenz-Unterricht bis einschließlich Freitag ausgesetzt wird.

Handreichung für Pflegeeinrichtungen und besondere Wohnformen sowie Tagespflegen

Stationäre Pflegeeinrichtungen und besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung tragen bei der Eindämmung des Covid-19-Virus eine besondere Verantwortung.
ZUM BEITRAG

Reihentests in Alten- und Pflegeheimen abgeschlossen: Von 5.644 Mitarbeitern wurden nur zwölf positiv getestet

Die Reihentestung in allen Alten- und Pflegeheimen in Landkreis und Stadt Osnabrück ist nach neun Wochen abgeschlossen. Ergebnis: Von 5.644 Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheimen sind 5.632 negativ und lediglich zwölf positiv getestet worden. In dieser Woche sind die noch verbliebenen 481 Mitarbeiter getestet worden, wobei ein Test positiv ausgefallen ist.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Stadt Osnabrück

Ansprechzeiten:
Montag und Dienstag von 8.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 8.00 - 17.30 Uhr

Landkreis Osnabrück

Ansprechzeiten:  Mo-Mi 7.30 Uhr bis 17 Uhr und Do bis 17.30 Uhr sowie Fr bis 13 Uhr