Im täglichen Leben

Freizeit, Reisen und Risikogebiete

Folgende Regelungen gelten in Stadt und Landkreis Osnabrück

Mit den Änderungen der Landesverordnung gelten ab dem 03. April 2022 folgende Regelungen:

Image
Corona Regeln

Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen finden Sie unter:


Wann gelte ich als genesen und wann als geimpft?

  • Als vollständig geimpft gelten Personen, deren letzte erforderliche Impfung zum vollständigen Impfschutz mindestens 14 Tage vergangen ist. Hier finden Sie Anforderungen für den vollständigen Impfschutz verschiedener Impfstoffe.
  • Als genesene gelten Personen, deren Covid-19-Erkrankung mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.
  • Genesen und mindestens einmal geimpft: Personen, deren Erkrankung länger als drei Monate zurückliegt und mindestens eine Impfung gegen das Corona-Virus nachweisen können.

Wie weise ich nach, dass ich geimpft oder genesen bin?

  • Vollständig Geimpfte können sich mit ihrem Personalausweis und dem Impfausweis, der Impfbescheinigung oder mit einem digitalen Impfnachweis ausweisen.
  • Als genesene Person benötigen Sie den Nachweis ihres positiven PCR-Tests (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.

Was bedeutet 3G, 2G und 2G plus?

  • 3G bedeutet vollständig geimpft, genesen oder getestet.
  • 2G bedeutet geimpft oder genesen.
  • 2G plus bedeutet vollständig geimpft oder genesen und zusätzlich getestet oder Booster-Nachweis.

Bescheinigung über das Ergebnis eines Schnell- und Selbsttests

Wird ein Schnelltest oder Selbsttest beim Arbeitnehmer oder in einer Einrichtung unter Anwesenheit einer dort beschäftigten Person durchgeführt, ist ein Selbsttest für die Inanspruchnahme von Leistungen, die einen negativen Test voraussetzen, zulässig.

Die Bescheinigung muss dabei immer den Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum, die Adresse der getesteten Person sowie den Namen und Hersteller des Tests, das Testdatum, die Testuhrzeit sowie den Namen und die Firma der beaufsichtigenden Person und schließlich die Testart und das Testergebnis enthalten.

Im Falle eines negativen Testergebnisses kann diese Bescheinigung für 24 Stunden überall dort genutzt werden, wo die Landesverordnung einen aktuellen negativen Test verlangt, wie beispielsweise beim Zutritt in Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Heimen sowie Schulen.

Hier finden Sie die Bescheinigung über das Ergebnis eines SARS-CoV-2 Schnelltests / Selbsttests 


Quarantänepflicht bei positivem Schnelltest

Personen die einen positiven Schnelltest erhalten haben, sind nach der aktuellen Absonderungsverordnung dazu verpflichtet, sich unverzüglich in häusliche Absonderung zu begeben bis ein negativer PCR-Test vorliegt.

Weitere Informationen finden Sie hier: Schnelltests – Was tun bei positivem Ergebnis?


Stand, 05.04.2022

FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel gilt ab Dienstag, 21. Dezember

Durch eine kurzfristige Änderung der Landes Corona-Verordnung gilt seit Dienstag, 21. Dezember 2021, die FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel.
ZUM BEITRAG

Öffnungszeiten der DRK-Teststellen im Nordkreis an den Feiertagen

Die Öffnungszeiten der DRK-Teststellen im Nordkreis (Bramsche, Bersenbrück und Fürstenau). Terminbuchung bitte über: https://www.terminland.de/drk-testzentren-os/
ZUM BEITRAG

FFP2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden

In allen Gebäuden der Stadt Osnabrück gilt für Besucher:innen ab dem heutigen Freitag, 26. November, eine Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder KN95-Maske oder einer Maske mit gleichwertigem Schutzniveau. Dazu zählen ne-ben den Stadthäusern und dem Rathaus auch alle anderen städtischen Dienststellen und Museen. Geregelt wird diese Vorschrift durch die Hausordnung. Hintergrund sind die massiv steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus.
ZUM BEITRAG

Neue Coronaverordnung: Ausweitung der 2G-Regel

Mit der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung gelten ab dem 11. November 2021 verschärfende Regelungen in folgenden Bereichen:
ZUM BEITRAG

Forschungsteilnehmer*innen zu Corona-Langzeitfolgen gesucht

Das von der EU geförderte Forschungsprojekt DEFEAT Corona führt eine Studie durch, um mehr über die Langzeitfolgen einer Corona-Infektion herauszufinden. Für die Umfrage werden Teilnehmende über 18 Jahren aus ganz Niedersachsen gesucht.
ZUM BEITRAG

"Geimpft sind wir stärker!" Informationen in zehn Sprachen und in Leichter Sprache zu den Themen: Impfen, Schützen, Testen

Informationsportal des Landes Niedersachsen zu den Themen Impfen, Schützen und Testen in zehn Sprachen und in Leichter Sprache.

Anträge auf Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz bitte online stellen

Alle Bürgerinnen und Bürger sind oder waren während der Corona-Pandemie von Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz betroffen. Sei es, weil Schulen und Kitas geschlossen waren und Kinder zu Hause betreut werden mussten oder weil Quarantänen angeordnet wurden. Führt eine solche Maßnahme zu einem Verdienstausfall, gibt es ein Recht auf Entschädigung. Um Anträge auf eine solche Entschädigung weiterhin zügig und effektiv bearbeiten zu können, bittet die Stadt Osnabrück darum, diese online über das Portal des Landes zu stellen.
ZUM BEITRAG

Regelungen im Einzelhandel und der Gastronomie im Landkreis ab 31.05.2021

Da die Inzidenz im Landkreis unter 35 liegt, gelten folgende Regelungen wie abgebildet:
ZUM BEITRAG

Antrag auf Quarantäne-Entlassung

Nach den Vorgaben des Robert Koch Institutes (RKI) kann eine Entlassung aus der Quarantäne frühestens nach 14 Tagen erfolgen. Voraussetzung für die Entlassung aus der Quarantäne ist, dass Sie mindestens seit 48 Stunden symptomfrei sind und dem Gesundheitsdienst ein negatives (Schnell-)Testergebnis (nicht Selbsttest) vorlegen.
ZUM BEITRAG

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Stadt Osnabrück

Ansprechzeiten:
Montag und Dienstag von 8.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 8.00 - 17.30 Uhr

Landkreis Osnabrück

Ansprechzeiten:
Montag - Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag von 8.00 bis 17.30 Uhr 

Land Niedersachsen

Ansprechzeiten:
Montag - Freitag von 8.00 - 22.00 Uhr
Am Wochenende von 10.00 - 20.00 Uhr