Stadt
20.05.2020

Besuchsverbot im Klinikum Osnabrück gelockert

Ab sofort sind wieder Besuche in eingeschränktem Umfang im Klinikum Osnabrück möglich. Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden wurde für die Lockerung des Besuchsverbotes ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet. So müssen Kontaktdaten der Besuchenden erfasst und Gesundheitsfragen beantwortet werden. Auch ist aus Gründen des Infektionsschutzes nur eine begrenzte Anzahl von Besuchenden auf den Stationen unter Einhaltung der vorgegebenen Hygieneregeln und Besuchszeiten möglich.

Weitere Informationen sind auf den Seiten www.klinikum-os.de zu finden.