Stadt
02.10.2020

Corona-Fälle an Franz-Hecker-Schule und Kita St. Michaelis

Eine Erstklässlerin der Franz-Hecker-Schule hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die zwei Klassen des ersten Jahrganges sowie sechs Lehrkräfte sind deshalb in Quarantäne. Ebenfalls in Quarantäne befinden sich weitere Kinder aus anderen Jahrgängen, die über den Hort Kontakt zu dem infizierten Kind hatten sowie dortige Erzieher, sodass insgesamt 52 Kinder, sechs Lehrkräfte und neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Horts in Quarantäne sind. Am Freitagvormittag hat für alle Betroffenen eine Abstrichaktion an der Schule stattgefunden.

Darüber hinaus ist in der Kita St. Michaelis eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die dortige Ganztagsgruppe sowie insgesamt sechs Erzieherinnen und Erzieher sind in Quarantäne.