Stadt
08.02.2021

Erste Corona-Impfungen für Menschen ab 80 Jahren am Mittwoch

Impfzentrum richtet wegen der Witterung Ausweichtermin ein

Die ersten Corona-Impfungen von Menschen im Alter von mehr als 80 Jahren finden am Mittwoch, 10. Februar, im Impfzentrum in der Osnabrücker Schlosswallhalle statt. 203 Menschen haben für diesen Tag einen Termin zugeteilt bekommen. Für sie alle gilt: Wenn sie den Termin wegen der Witterungsbedingungen nicht wahrnehmen können, gibt es am Sonntag, 14. Februar, einen Ausweichtermin.

Dazu ist das Impfzentrum am Sonntag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Wer den Ausweichtermin wahrnehmen möchte, muss sich in diesem Zeitraum im Impfzentrum einfinden. Eine Absage des eigentlich zugeteilten Termins am Mittwoch ist nicht erforderlich. Die Stadt empfiehlt jedoch, wenn möglich den zugeteilten Termin am Mittwoch wahrzunehmen, weil es am Sonntag zu längeren Wartezeiten im oder vor dem Impfzentrum kommen kann.

Für Fragen zum Impfen in Osnabrück steht die Impf-Hotline der Stadt unter 0541-323 4444 zur Verfügung.