Landkreis
13.05.2020

Schornsteinfegerarbeiten finden weiterhin statt

Da die Schornsteinfegerarbeiten zur Gefahrenabwehr dienen, werden die gesetzlich begründeten Eigentümerpflichten auch während der Corona-Pandemie nicht aufgehoben. Abnahmen sollen nach Absprache mit den Eigentümern erfolgen. Sollten diese unter Quarantäne stehen, ist eine Verschiebung möglich. In jedem Fall sind die erforderlichen hygienischen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich an Ihren Schonsteinfeger, oder an den Landkreis unter 0541 – 501 0