Stadt
06.04.2021

Ausgangssperre bleibt vorerst bestehen

Die Zahlen sahen auf den ersten Blick sehr gut aus: 99,2 Fälle auf 100.000 Einwohner in der Stadt Osnabrück bedeutet, dass die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt. Doch leider sind für die heutigen Zahlen vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt nicht die aktuellen Neuinfektionen berücksichtigt worden, 30 meldet der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück am heutigen Tag. Wären diese in die Berechnung direkt eingeflossen, läge die 7-Tages-Inzidenz wieder bei über 100, genau bei 119,8. Die Ausgangssperre bleibt daher vorerst bestehen. Eine Überprüfung soll Ende der Woche geschehen, wenn sich Zahlen und Tendenz stabilisiert haben.