Stadt
26.11.2021

FFP2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden

In allen Gebäuden der Stadt Osnabrück gilt für Besucher:innen ab dem heutigen Freitag, 26. November, eine Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder KN95-Maske oder einer Maske mit gleichwertigem Schutzniveau. Dazu zählen neben den Stadthäusern und dem Rathaus auch alle anderen städtischen Dienststellen und Museen. Geregelt wird diese Vorschrift durch die Hausordnung. Hintergrund sind die massiv steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus.

Ausgenommen von der Verpflichtung sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. Kinder zwischen dem vollendeten sechsten und dem vollendeten 14. Lebensjahr dürfen zudem eine beliebige andere geeignete textile oder textilähnliche Mund-Nasen-Bedeckung tragen.